+49 (0)172 / 444 24 33 info@hamburg-datenschutz.com
Seite auswählen

Auskunftsrecht der betroffenen Person

Artikel 15 DSGVO regelt das Recht der betroffenen Person auf Auskunft zu den vom Verantworltichen verarbeiteten personenbezogenen Daten. Es ist dort festgelegt, über was im einzelnen Auskunft gegeben werden muss.

Der Betroffenen hat grundsätzlich das Recht auf ausführliche Informationen darüber, ob und welche personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Es gibt nur wenige Ausnahmen davon.

Aufgrund der Nachweispflichten ist eine Dokumentation notwendig.

Haben sie schon entsprechende Prozesse und Formulare? Wir unterstützen Sie gerne dabei.